Gemeinde Schönaich

Seitenbereiche

Navigation

Volltextsuche

Seiteninhalt

Schulisches Angebot

Das schulische Angebot in Schönaich ist gut. Neben der Johann-Bruecker-Schule, Grundschule und Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen (SBBZ) gibt es eine Realschule, so dass ein Großteil der Schönaicher Jungen und Mädchen am Ort unterrichtet werden kann. Darüber hinaus besteht mit der Musikschule, die von der Gemeinde betrieben wird, der Mediothek, der Kunst- und Werkschule und der Volkshochschule ein breites Bildungsangebot für alle Interessensrichtungen.

Die Gemeinde hat in den vergangenen Jahren im Bereich des Schulwesens sehr viel investiert. Bei der Realschule wurde ein Schulerweiterungsbau mit zeitgemäßen Unterrichts- und Klassenräumen erstellt. Im Zuge dieser Maßnahme wurde auch der Pausenhof neu gestaltet.

Des Weiteren wurden durch die Überdachung der Innenhöfe im Erdgeschoss neue großzügige Räumlichkeiten geschaffen, die sich für eine zeitgemäße Unterrichtsgestaltung eignen. Darüber hinaus wurde der Pausenhof der Johann-Bruecker-Grundschule und SBBZ komplett umgestaltet und den heutigen Anforderungen angepasst. Kernstück ist ein "Schiff", das die Kinder zum Spielen einlädt.

Johann-Bruecker-Schule, Grundschule und Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Förderschwerpunkt Lernen

Johann-Bruecker-Grundschule und SBBZ
Johann-Bruecker-Grundschule und SBBZ

Rektorin: Frau Kless-Alber
Bühlstraße 18
Fon: 0 70 31 639 - 50
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Johann-Bruecker-Realschule

Johann-Bruecker-Realschule
Johann-Bruecker-Realschule

Leiter: Herr Schlichting
Bühlstraße 16
Fon: 0 70 31  639 - 57
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Weitere Informationen

Leistungen für Familien

Das Online-Familienhandbuch des Staatsinstituts für Frühpädagogik Hunderte Fachartikel zu allen Fragen rund um Kindererziehung, Partnerschaft und Familienleben.

Zur Homepage

Familien-Wegweiser

Wer hat Anspruch auf Elterngeld?
Wie ist der Mutterschutz bei befristeten Arbeitsverträgen geregelt?
Bei Fragen rund um den Nachwuchs hilft Ihnen der Familien-Wegweiser weiter.

Zur Homepage