Gemeinde Schönaich

Seitenbereiche

Navigation

Volltextsuche

Seiteninhalt

Weihnachtsdorf am 9. Dezember 2017

A u s s c h r e i b u n g
Schönaicher Weihnachtsdorf am 9. Dezember 2017
 
Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Termin, Ort und Rahmenbedingungen des Weihnachtsdorfes.
 
Der Termin ist auf den 9. Dezember 2017, 13.00 – 21.00 Uhr, festgelegt worden.
Das Weihnachtsdorf soll im Bereich Große Gasse zwischen Rosenstraße und Wettgasse stattfinden.
 
Das Weihnachtsdorf lebt mit und durch Sie, deshalb wünschen wir uns, dass Sie mitmachen und mit Ihrem Stand unser Weihnachtsdorf bereichern.
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
 
Hier die Ausschreibung mit den Teilnahmebedingungen:
 
1. Teilnehmer
Privatpersonen, Vereine, Organisationen, Einrichtungen und Gewerbetreibende aus Schönaich.
 
2. Zulassung zur Anmeldung
Es werden nur Teilnehmer zugelassen, die sich schriftlich mit dem dafür zur Verfügung gestellten Formbrief fristgerecht anmelden. Über die Zulassung entscheidet die Gemeinde Schönaich. Die Gemeinde legt Wert auf ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot mit Bezug auf die Vorweihnachtszeit. Die Zulassung zur Teilnahme wird unter diesem Aspekt geprüft.
 
3. Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular der Gemeindeverwaltung. Mündliche oder fernmündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Mit der Anmeldung erkennt der Beschicker die Teilnahmebedingungen der Gemeinde an.
 
4. Angebot
Adventliche und weihnachtliche Produkte.
 
5. Standortvermietung
Den Teilnehmern werden vor Beginn der Veranstaltung die Standplätze zugeteilt.
 
6. Teilnahmegebühr
Für Privatpersonen beträgt die Teilnahmegebühr 10,-- €, für Stände mit gastronomischem Angebot 40,-- € und für Gewerbetreibende 50,-- €.
 
7. Veranstaltungsort und –zeit
Das Weihnachtsdorf findet im Bereich Große Gasse zwischen Rosenstraße und Wettgasse statt. Der Termin ist festgelegt auf den 09.12.2017, 13.00 – 21.00 Uhr. Der Teilnehmer ist verpflichtet, den zugewiesenen Standplatz einzunehmen und während der gesamten Dauer der Veranstaltung besetzt und offen zu halten.

8. Standgestaltung
Der Standaufbau erfolgt nach Anweisung des Veranstalters. Die Standgrenzen sind einzuhalten. Besucher und Aussteller dürfen nicht gefährdet werden. Am Stand sollte der Name des Beschickers angebracht sein. Die Stände sollten weihnachtlich dekoriert sein. Tannenreisig zur Dekoration wird gestellt. Zugelassen sind nur Holzstände. Die Aufstellung von Pavillons oder Partyzelten ist ausdrücklich nicht erwünscht.
 
Von der Gemeinde können Holzstände gegen Entrichtung einer Gebühr von
60,-- €
(incl. Aufbau durch den Bauhof) sowie Hinterlegung einer Kaution von
50,-- €
gemietet werden.
Da nur eine begrenzte Anzahl von gemeindeeigenen Ständen zur Verfügung steht, behält sich die Gemeinde vor, die Vergabe der Stände im Hinblick auf ein möglichst vielfältiges Angebot vorzunehmen.
 
9. Standaufbau und -abbau
Der Standaufbau erfolgt am Samstag, den 09. Dezember 2017. Der Abbau erfolgt nach offizieller Beendigung der Veranstaltung. Nach Standabbau ist der Standplatz vom jeweiligen Standinhaber besenrein zu hinterlassen. Die Abfälle werden zentral vom Bauhof der Gemeinde entsorgt. Vorzeitiges Räumen des Standplatzes ist nicht gestattet.
 
10. Zahlungsbedingungen
Eine Barzahlung der Gebühren ist nicht möglich. Mit der Zusage zum Weihnachtsdorf erhalten Sie eine Rechnung über die Gebühren, die vorab an die Gemeindekasse überwiesen werden muss.
 
11. Rücktrittsmöglichkeit
Zugelassene Bewerber können nur mit Einverständnis des Veranstalters zurücktreten.
 
12. Haftung
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die den Ausstellern während des Auf- und Abbaus bzw. des An- und Abtransportes ihrer Stände oder während der Veranstaltung entstehen. Dies gilt auch für Schäden, die Dritten durch die Aussteller zugefügt werden. Die Aufsichtspflicht für Kinder obliegt im Regelfall den Eltern; sie kann nicht auf den Veranstalter übertragen werden. Die Aussteller halten den Veranstalter von jeglichen Haftungsansprüchen Dritter frei.
Die Gemeinde Schönaich wird eine Haftpflichtversicherung abschließen.
 
13. Sonstiges
Der Veranstalter hat das Recht, Fotos, Zeichnungen, Ton- und Filmaufnahmen von Ständen und Ausstellungsgegenständen anfertigen zu lassen und für Veröffentlichungszwecke zu verwenden.
Durch die Unterzeichnung der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die vorstehenden Ausstellungsbedingungen an.
 
 
Anmeldeschluss für das Weihnachtsdorf 2017 ist der 08. Oktober 2017. Anmeldeformulare finden Sie auch im Internet unter www.schoenaich.de/Aktuelle Meldungen.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt Schönaich
Bühlstraße 10
71101 Schönaich
Fon: 07031 639-0
Fax: 07031 639-99
E-Mail schreiben