Seite drucken
Gemeinde Schönaich (Druckversion)

Rathaus Aktuell

Gemeindegrundstücke im Neubaugebiet "Erweiterung Westrand"

Information zur Vermarktung der gemeindeeigenen Grundstücke
 
Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet haben im Dezember 2019
begonnen und gehen voraussichtlich bis Ende 2020.
 
Das Neubaugebiet umfasst eine Fläche von ca. 4,5 ha, wovon ca. 3,2 ha auf Netto-
Bauland entfallen. Die Gemeinde konnte aus der Umlegung rund 1,34 ha.
Nettobaufläche erwerben und hat sich hiervon Bauplätze sowohl für Einzelhäuser als
auch für Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser zuteilen lassen. Diese Bauplätze
können dann nach Fertigstellung der Erschließung veräußert werden.
 
Eine Bewerbung für diese Gemeinde-Bauplätze ist derzeit aber noch nicht
möglich und auch nicht notwendig. Es wird auch keine Vormerkliste geführt. Der
Gemeinderat wird im Laufe des Jahres 2020 beraten und entscheiden, in welcher
Form, in welchem Umfang, zu welchem Preis und gegebenenfalls unter welchen
Vorgaben die gemeindeeigenen Grundstücke ausgeschrieben und vermarktet
werden sollen. Dies wird dann rechtzeitig im Mitteilungsblatt und auf der Homepage
veröffentlicht werden.
 
Mit der Post oder per E-Mail eingehende Einzelanfragen oder Bewerbungen können
bis dahin daher nicht bearbeitet oder beantwortet werden. Einsicht in den
Bebauungsplan ist auf der Homepage natürlich schon jetzt möglich.

http://www.schoenaich.de/index.php?id=295&no_cache=1